Expressionen | Expressions

Galerie | Gallery



Glossar

Ritterstern | Belladonna-Lilien
90 x130 cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2001

Der Ritterstern ist eigentlich als Zimmerpflanze bekannt und hat seinen Ursprung in den tropischen Ländern. Die abstrakte und expressionistische Darstellung von Blüten und Wildwuchs wird durch breistreichende Pinselzüge symbolisiert, die sich breit auf der Bildfläche verteilt. Ein bekanntes Motiv wird zu einer abstrakten Bildform und in eine andere Richtung gesteckt. Das pastose Ölbild gab es in der Sparkasse Karlsruhe bei der Ausstellung „ der Natur auf der Spur“ zu sehen.

The belladonna-lilien r is actually known as a houseplant and has its origin in tropical countries. The abstract and expressionistic depiction of blossoms and wild growth is symbolized by broad brush strokes, which are spread across the picture surface. A well-known motif is put into an abstract picture form and in a different direction. The pastose oil painting could be seen in the Sparkasse Karlsruhe at the exhibition “On the trail of nature”.

Bach | Brook
120 x 150cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2002

Das Werk „Seerosen“ von Claude Monet und das Ölbild „Bach” haben ähnliche Farbgebungen,Komposition, wo die darüberliegende Farbschichten immer pastoser werden. Licht und Schatten verschwimmen hier in Reflexen die eine atmosphärische Lichtstimmung geben. Laub und Bäume bilden einen Rahmen die den Blickwinkel zu einem Fluchtpunkt führen. Wenn man das Werk aus der Ferne, wie aus der Nähe betrachtet, erscheint erst die originale Wirkung.

The work “Water Lilies” by Claude Monet and the oil painting “Brook” have a similar color scheme, composition, where the overlying layers of paint become more and more impasto. Light and shadow blur here in reflections that give an atmospheric lighting mood. Foliage and trees form a frame that leads the perspective to a vanishing point. If you look at the work from a distance or up close, only the original effect appears.


Rote Tulpen | Red Tulips
60 x 80 cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 1998

Nach der intensiven Farbkraft und deren Farbauftrag von pastosen Farbschichten, bilden die Tulpenblüten einen expressiven Ausdruck. In dem Malprozess formuliert er eine höhere Realitätsebene, die gleichsam den Schöpfungsprozess nach innen umschlägt.

After the intense color intensity and the application of the impasto layers of color, the tulip blossoms create an expressive expression. In the painting process he formulates a higher level of reality, which, as it were, turns the creation process inward.


Der Weg | The Way
100 x 140 cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2000

Eine neue Auffassung von Wirklichkeit entsteht beim „Weg“. Die Maltechnik ist zwar expressiv im Atelier entstanden, hat dennoch den Charakter einer Vegetation einer Berglandschaft. Das Motiv wirkt nahezu abstrakt und findet in der Bildfläche eine neue Bildform die durch gestisch frappierende Pinselstriche von Ölfarbe aufgetragen wurde. Farben die direkt aus der Tube auf die Bildfläche übertragen wurden, sowie auch Farbmischungen auf der Leinwand, bilden eine morphologische Struktur und Spuren eines künstlerischen Prozesses.

A new conception of reality arises in the “path”. Although the painting technique was expressively created in the studio, it still has the character of the vegetation. The motif appears almost abstract and finds a new image form in the picture surface, which was applied by strikingly gestural brushstrokes of oil paint. Colors that were transferred directly from the tube onto the picture surface, as well as color mixtures on the canvas, form a morphological structure and traces of an artistic process.


.

Landschaftsbild | Landscapepicture
150 x 260cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2005

Die Typologie der Landschaft mit Bergen und Gewächs ist fast in einem neon-expressiven Malstil von Fra presto-Zeichnungen entstanden. Ein Weg führt durch ein akribisches Land, wo Bäume und Gewächs mit einer vitalen Struktur den Betrachter umgeben. Der Ausblick in ein freies Feld mit lichten Nebel öffnet sich nach hinten und lässt eine Berglandschaft erscheinen. Eine mystisches oder phantastisches Bild mit den Bildtitel „Landschaftsbild“ war die Inspiration für die „Neue WELT“. Ausgestellt wurde das großformatige Leinwandbild in der Taunussparkasse Hochheim.

The typology of the landscape with mountains and plants was created almost in a neon-expressive painting style from Fa-presto drawings. A path leads through a archaic land, where trees and plants with a vital structure surround the viewer. The view into an open field with light fog opens to the rear and lets a mountain landscape appear. A mystical or fantastic picture with the title “Landscape” was the inspiration for the “New WORLD”. The large-format canvas picture was exhibited in the Taunussparkasse Hochheim.


Rapsfeld | Rapeseed field
120 x 180cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 1998

Das unmittelbare Erscheinungsbild eines Rapsfeldes ist losgelöst von allen Motivvorlagen der Wirklichkeit. Ein impressionistischer und expressionistischer Malstil, wo das Raps aus reinem gelben pastosen Farbtupfen besteht. Das große Bildformat hat eine intensive gelbe Farbigkeit. Betrachtet man sich die Details aus der Nähe, entdeckt man den Malduktus von Konturen und Strichen.

The immediate appearance of a rape field is detached from all motifs of reality. An impressionistic and expressionistic painting style where the rapeseed consists of pure yellow impasto dots of paint. The large picture format has an intense yellow color. If one looks at the details up close, one discovers the paintwork of contours and lines.


Morgenlandschaft | Morning Landscape
140 x 210cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 1998

Das großformatige Ölbild erinnert von den Farbgebung an Ernst Ludwig Kirchners Landschaften von Davos. Wobei die Morgenlandschaft von Frank Carlguth mit dem expressiveren Ausdruck in der Farbgebung, eine starke 3 dimensionale Wirkung von Form und Motiv dem Betrachter hinterläßt. Selbst mit einer augenblicklicher Betrachtung, wirkt es nachhaltig in der Erinnerung.

The color scheme of the large-format oil painting is reminiscent of Ernst Ludwig Kirchner’s landscapes in Davos. The morning landscape by Frank Carlguth with the more expressive expression in the coloring leaves a strong three-dimensional effect of form and motif on the viewer. Even with a momentary observation, it has a lasting effect on the memor


Tümpel, The Pond
110 x 170cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2000

Macht ein künstlerischer Ausdruck ein Bild zum Kunstwerk?
Von jedem wird die „Natur“ anders erlebt und aufgefasst. In der Poesie von Poeten aus der Zeit der Romantik ist eine ständige Polarität zwischen naturwissenschaftliche, morphologische und amorphe Erkenntnis zu finden. Dem zu folge wäre eine Abstraktion und eine realistische Form zugleich die authentischste Auffassung. Der Tümpel ist ein unberührtes Naturstück, wo ein eigener Lebensraum entsteht.


Does an artistic expression turn a picture into a work of art?
“Nature” is experienced and perceived differently by everyone. In the poetry of poets from the Romantic era there is a constant polarity between scientific, morphological and amorphous knowledge. According to this, an abstraction and a realistic form would be the most authentic conception at the same time. The pond is an untouched piece of nature where its own living space is created.


Three Apple Trees | Drei Apfelbäume
90 x 90cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2017

Er malt zwar gegenständlich, aber mit einer dynamischen intensiven Farbgebung erscheinen die Motive deformiert. Die innovative Bildsprache und seine Art Gemütszustände symbolhaft darzustellen, gibt dem Bild eine Eigenart. Obwohl die Apfelbäume nicht blühen wie bei Gustavs Klimt, ist eine glühende farbenprächtige Gartenlandschaft mit Licht und Schatten in geschwungene Pinselstrichen vermalt.

He paints representationally, but with a dynamic, intensive color scheme, the motifs appear deformed. The innovative imagery and his way of symbolically depicting states of mind, give the picture a peculiarity. Although the apple trees do not bloom like Gustavs Klimt did, a glowing, colorful garden landscape with light and shadow is painted in curved brushstrokes.


Blatt | Sheet
138 x 98 cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2000

Es scheint als hätte man beim Blatt hier eine Form gefunden zu haben, indem das Motiv zu existieren scheint. Eine Vibration von dick aufgetragen Konturlinien und Farbflächen bilden das Motiv des Laubblattes aus dem dunkeln heraus. Hier beschäftigt sich jemand mit dem Wesen der Natur und deren Schöpfungskraft,

It seems as if one has found a form in the sheet in which the motif seems to exist. A vibration of thickly applied contour lines and colored areas form the motif of the leaf out of the dark. Here someone deals with the essence of nature and its creative power,


Weinberge | Vineyards
43 x 52 cm, Öl auf Leinwand,2001 | Oil on canvas, 2017

Die Farben scheinen sich ganz dem Bildfeld zu überlassen und alles Dingliche zu negieren. Die einzige Begrenzung bilden die Weinstöcke mit den hügeligen Weinbergen.Ein expressiver Farbstrom der sich in den lichten Weinbergen auflöst kann man als Eingriff in die Natur deuten.

The colors seem to be completely surrendered to the field of view and to negate all things. The only limitation are the vines with the hilly vineyards. An expressive stream of color that dissolves in the light vineyards can be interpreted as an intervention in nature.


am Waldrand | At the Edge of the Forest
115 x 155cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2004

Er hat seine eigene Anleitung an die Natur, in deren Äußeres er nicht im Sinne der Bildgestalt eingreift. Der Waldrand zeigt ein unverfälschtes Naturstück. Hier sieht er zwischen Mensch und Natur keine notwendige Zerreißprobe. Ein Mythos des stillen Glücks und Anarchismus. Dennoch eine expressionistische Gestimmtheit schwingt hier mit.

He has his own guidance to nature, in the exterior of which he does not intervene in the sense of the image. The edge of the forest shows an unadulterated piece of nature. Here he sees no necessary ordeal between man and nature. A myth of silent happiness and anarchism. Nevertheless, there is an expressionist mood here.


Kornfeld | Cornfield
60 x 100 cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2001

Das ungewöhnliche Breitformat zeigt ein Getreidefeld, welches sich über 2/3 der Bildfläche ausbreitet. Heftige expressive Pinselstrich und Farbmischungen auf der Leinwand ergeben ein Panorama von einem Kornfeld. Neon-expressive Farben und durchzogene Wolken bringen die Landschaft in eine geladene Dynamik die vom Horizont und der Sonne im Zentrum gehalten werden.

The unusual wide format shows a grain field, which spreads over 2/3 of the picture area. Violent expressive brushstrokes and color mixtures on the canvas result in a panorama of a cornfield. Neon-expressive colors and continuous clouds bring the landscape into a charged dynamic that is held in the center by the horizon and the sun.


Berglandschaft mit Wasserfall | Mountain landscape with a waterfall
50 x 60cm, Öl auf Leinwand, Oil in canvas, 2001

Ein Tachismus von zufälligen Pinselstrichen oder wilden Pinselschläge und deren Vermalungen von Ölfarben an der Leinwand. Ein Neon-Expressionismus indem abstrakte Strukturen zu einer Berglandschaft sich bilden. Durch die allgemeine Vorstellung von Form und Farbe die hier gebrochen wird, bekommt die Berglandschaft eine ornamentalische Bedeutung.


A tachism of random brushstrokes or wild brush strokes and their painting of oil paints on the canvas. A neon expressionism in which more abstract structures form a mountain landscape. The general idea of shape and color, which is broken here, gives the mountain landscape an ornamental meaning.


Hügellandschaft | Hilly landscape
50 x 60cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2005

Hügel, Büsche und Bäume werden zum einzigen Bildmotiv. Durch Schatten, Reflexe und Brechung der Farbe entsteht eine Hügellandschaft die Ihren Ursprung von Wirklichkeit haben. Doch die Farbe und die expressive dynamische Struktur ist nicht mehr objektiv nachprüfbar, nur noch subjektiv nacherlebbar.

Hills, bushes and trees become the only motif. Through shadows, reflections and refraction of the color, a hilly landscape is created that has its origin in reality. But the color and the expressive dynamic structure can no longer be objectively verified, only subjectively experienced.


Weg durch die Waldlandschaft | Path through the forest landscape
50 x 60cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2005

Wege werden vorwärts gegangen, aber rückwärts verstanden. Die Überlagerung der Wahrnehmung von Umwelt und der davon zu unterscheidenden Wahrnehmung, wird durch unmittelbare Sinne erfasst. Somit wird eine Landschaft durch die im Panorama geschauten Gegenden hindurch eine Landschaftserfahrung. Der Weg durch die Landschaft ist ein augenblicklicher Eindruck und Ausdruck zugleich.

Paths are taken forwards, but understood backwards. The superimposition of the perception of the environment and the perception to be distinguished from it is grasped by the immediate senses. Thus, a landscape becomes a landscape experience through the areas viewed in the panorama. The path through the landscape is an instant impression and expression at the same time.


Rabe | Raven
120 x 150 cm, Öl auf Leinwand | Oil on canvas, 2002

Der Rabe mit seien existentielle Züge wurde in vielen Kulturen schon als als Tier der Prophezeiung verehrt. Auch in der Seefahrt war der intelligente Vogel, Wegweiser und Kompass bei gefährlicher Seefahrten. Die Krähe kann in eine Vielzahl von verschiedener Lebensräume überleben und lehrte auch den Menschen zu überleben. Weltweit durch die Sagen- und Märchenwelt vieler Jahrhunderte wird der Rabe zum Symbol.

The raven with existential traits was already worshiped in many cultures as an animal of prophecy. The intelligent bird was also used in seafaring as a guide and compass for dangerous seafaring. The crow can survive in a wide variety of different habitats as well also taught humans to survive. Throughout the world of legends and fairy tales of many centuries, the raven has become a symbol.